Arschgeige reimt sich auf Mario Barth

28. Januar 2011, 13:45 Uhr von pantoffelpunk

hat jemanden abmahnen lassen, der ein T-Shirt mit dem Spruch “Nichts reimt sich auf !” verkauft hat.

Nun begab es sich aber zu einer Zeit Anfang des letzten Jahrzehnts des vergangenen Jahrtausends, dass ich mich Sonntags morgens mit Kaffee und Croissants auf einen bestimmten Parkplatz gestellt habe, weil dies der einzige Ort in Kiel war, an dem meine damalige Favoritenradiosendung “Frühstyxradio” mit u.a. Dietmar und dem mittlerweile bekannten Oliver auf Radio ffn zu empfangen war. Und da gab es einen Spruch…

Dieser Spruch wurde übrigens nicht nur gedruckt, sondern auch vertont!

May the shitstorm begin.

via @DirketeAktion

[Update:] Udo Vetter hat Reaktionen von Wischmeyer und Kalkofe:

Wir haben noch kistenweise alte Witze, die wir bedürftigen Komikern gern für ihre Vermarktung zur Verfügung stellen. (Kalkofe)

Es stört zwar nicht die Eiche, wenn die Sau sich daran reibt. Läßt sich das Schwein allerdings die Rinde urheberrechtlich schützen, geht das doch zu weit. (Wischmeyer)

Herrlich.

[Update 2:] Hier bitte einfach die Audiofiles anhören und lachen.

flattr this!

39 ma was gesacht

  1. [...] Pantoffelpunk stellt ganz lapidar fest: Arschgeige reimt sich auf Mario [...]

    Reply to this comment
  2. [...] by H. Arik on 28/01/2011 Es reicht manchen Zwergen nicht, dass sie auf den Schultern von Riesen stehen, sie möchten selber Riesen sein. Nur verwechseln sie aufblasen mit wachsen – und machen sich lächerlicher und kleiner, als es Not tut. Ab ins Dschungelcamp mit Mario Barth! [...]

    Reply to this comment
  3. was will man schon von jemandem erwarten, der in dieser unserer welt frauen als das einzige sieht, über das man witzchen machen kann…

    Reply to this comment
    gesacht am 28. 01. 2011 um 14:41 Uhr
    von @GelberGuido
  4. Fands gut wie Klakhoffe das ganze dann gestern auf ffn nochmal durch den kakao gezogen hat, aber am besten war noch, dass sie immer sprüche an junge komiker abzugeben haben damit sie damit noch nen euro machen.
    Ein Hoch auf die die es in wirklichkeit erfunden haben.

    Reply to this comment
    gesacht am 28. 01. 2011 um 14:59 Uhr
    von Kat
  5. Barth soll ein Komiker sein? Im Vergleich mit Wischmeyer und Kalkofe geht der der höchstens als kleiner, mit Bier und Zaziki vollgekotzter Joghurtbecher durch. Sogar Fips Asmussen ist witziger. Kein Wunder, das der mit Abmahnungen Geld verdienen muß.

    Reply to this comment
    gesacht am 28. 01. 2011 um 16:32 Uhr
    von Stefan
  6. … euromario?

    Reply to this comment
    gesacht am 28. 01. 2011 um 17:08 Uhr
    von nichtderjenige
  7. MB beweist, daß er doch blöd ist…

    Reply to this comment
    gesacht am 28. 01. 2011 um 19:07 Uhr
    von MaxR
  8. [...] [hier und hier] This entry was posted in Deutsch, Non-Baduk and tagged Abmahnung, Mario Barth, pantoffelpunk, tshirt, Udo Vetter, Uschi. Bookmark the permalink. ← Sparsam [...]

    Reply to this comment
  9. Wäre es möglich das dieser Typ sich auch die Rechte an Blödheit gesichert hat?

    Reply to this comment
    gesacht am 28. 01. 2011 um 20:40 Uhr
    von madmonk
  10. Abmahner sind Loser!

    Reply to this comment
  11. Ich lass mir jetzt auch “Hatschi” und “Gesundheit” patentieren -.-

    WO LEBEN WIR EIGENTLICH MITTLERWEILE???

    Früher hatten wir Zensur, heute Abmahnanwälte

    Tolle Wurst (ist der Spruch noch frei??)

    Reply to this comment
    gesacht am 28. 01. 2011 um 21:49 Uhr
    von Benjamin
  12. Ich erinnere mich auch gerne noch an die Frühstyxradio/ffn-Zeiten – zum Glück konnte man ffn eine Weile lang über Kabel empfangen (wenn auch manchmal in mieser Qualität), sonst wäre ich (auch in Kiel wohnhaft) angeschmiert gewesen. Muss mal meine Frühstyxradio-Tapes im Keller suchen…

    Reply to this comment
  13. Ach so, und Mario Barth finde ich unerträglich – wieso der soviel Erfolg hat und Stadien füllt, kapier ich nicht. Das lässt tief blicken, auf welchem Humorniveau man sich hierzulande so bewegt… :-)

    Reply to this comment
  14. ich mag mario b. sowieso nicht. nie gemocht.

    Reply to this comment
  15. Barth hat RTL und Bertelsmann hinter sich und soweit ich weiß findet auch Raab den ganz witzig.
    Damit kommt man in Deutschland ziemlich weit.

    Barth ist eben der Bürger wie ihn sich die Mächtigen wünschen; prollig aber verkauft sich gut, ranzig aber unpolitisch, Macho aber Muttersöhnchen etc.

    Habe über den in einem dieser Politbücher der letzten Jahre gelsen und der Autor fand, dass Typen wie Barth einerseits Brot und Spiele liefern, andererseits aber auch das Klischee vom Unterschichtendeppen in der Bevölkerung zementieren wollen.

    Oder anders ausgedrückt…
    Wenn 1 Mio im Olympiastadium hocken und sich Barth anschauen, dann sind 79 Mio eben nicht da :)

    Als er noch ein kleiner Komiker war, war er noch zu ertragen für 5 min aber dann hat RTL wieder alles ausgeschlachtet

    Reply to this comment
    gesacht am 29. 01. 2011 um 15:39 Uhr
    von Benjamin
  16. Brilliante Überschrift!

    Sobald ich meinen Kater nieder gerungen habe, nehm’ ich mir den Tüpen auch vor!

    Reply to this comment
  17. [...] Der Pantoffpunk reimt: Arschgeige reimt sich auf Mario Barth [...]

    Reply to this comment
  18. hab ma ne presseanfrage bei barthsens gemacht, mal gucken ob die reagieren…
    hoffentlich verklagen nintendo und matt groening den typen wegen namensrechten….

    p.s.: ich arbeite ja teilweise mit intelligenz-geminderten menschen, selbst die haben barth weggeschaltet mit dem kommentar: “och nööö, der ist uns zu dumm!” ich rollte lachend auf dem boden…

    Reply to this comment
  19. das jemand der mit Werbung Millionen verdient sich auf so eine Abzockerscheisse einlässt wegen eines Spruchs aus dem letzten Jahrtausend ist schon unterste Schublade

    Reply to this comment
    gesacht am 30. 01. 2011 um 08:25 Uhr
    von Siegfried
  20. Meeeene Freundiin klebt an der Decke, weil ich sie an die Decke geklebt habee! Hihi, Pimmel, hihihi.

    Mario stank schon immer.

    Reply to this comment
    gesacht am 30. 01. 2011 um 11:05 Uhr
    von tonycrouton
  21. Der Witz ist so alt, den hat jetzt der Barth.

    Reply to this comment
    gesacht am 30. 01. 2011 um 12:00 Uhr
    von Peter Persol
  22. @21:

    ymmd

    Reply to this comment
    gesacht am 30. 01. 2011 um 15:57 Uhr
    von nix
  23. Mario Barth… hmmm…

    … wer ist eigentlich Mario Barth?

    Reply to this comment
  24. Abmahner sind nur zu faul, sich was Neues auszudenken.

    Alles ist ein Remix.
    Lerne, damit nachhaltig umzugehen, liebe Kreativwirtschaft!

    Reply to this comment
  25. haha, aber ich mein der unterschied zeigt sich doch schon an der qualität der t-shirt motiven ;)
    würd mal sagen eigentor für mb

    Reply to this comment
    gesacht am 30. 01. 2011 um 22:20 Uhr
    von paul
  26. [...] http://blog.pantoffelpunk.de/z.....ario-barth Geschrieben von Stefan Kistner in Allgemein um 08:05 | Kommentare (0) | Trackbacks (0) Trackbacks Trackback-URL für diesen Eintrag Keine Trackbacks Kommentare Ansicht der Kommentare: (Linear | Verschachtelt) Noch keine Kommentare Kommentar schreiben [...]

    Reply to this comment
  27. Hallo! Finde die Aktion von Mario Barth ziemlich drüber! Den kann ichsowieso nicht mehr sehen…

    Reply to this comment
  28. Es gibt bei Facebook eine Mario-Barth-Boykott-Gruppe:
    http://www.facebook.com/pages/.....7549393021

    Reply to this comment
    gesacht am 15. 02. 2011 um 12:58 Uhr
    von Mike
  29. [...] Arschgeige reimt sich auf Mario Barth [...]

    Reply to this comment
  30. Hier noch ein Button für Leute, die gerne öffentlich Stellung beziehen.
    :-)

    Die Druckversion zur Herstellung eigener Buttons (z. B. durch: Online-Versender) könnt Ihr hier erhalten: http://mannis-shoutbox.mvzid.d.....h_Butt.jpg

    Reply to this comment
  31. dieser Mario Barth hat wirklich das ADS(Aufmerksamkeit-defizit-Syndrom)er denkt durch so einen Mist wie diese Abmahnungen für den gestohlen Witz “nichts reimt sich auf Uschi
    ist er wieder ganz groß raus.Mario ist nicht dumm….er ist geistig sehr sehr arm.

    Reply to this comment
    gesacht am 16. 02. 2011 um 21:22 Uhr
    von fanni meohahn
  32. Also früher war Mario Barth mal lustig, aber leider kommt mit dem Erfolg auch die Überheblichkeit. Vieleicht kann man ja auch garnichts dafür. Ich denke oft stehen auch die manager dahinter die den Stars die “guten Ratschläge” geben. Mit Klagen läst sich bekanntlich auch viel Geld verdienen ;-)

    Reply to this comment
  33. Ich konnte Mario Barth noch nie so richtig leiden ^^ Der alte sack :D

    Reply to this comment
    gesacht am 01. 03. 2011 um 20:34 Uhr
    von ParkwayDrive_rocks^^
  34. jo schon traurig. andererseits sind das doch fast alles reiche spiesser.
    guckt euch den nuhr an! erzählt seit wochen immer wieder aus dem selben programm,
    und dann bringt er so witze sinngemäß: “na wer sich drüber beschwert, dass millionen menschen unter der armutsgrenze leben, muss nur rüber zur ddr gucken, wie das da klappte”, etc. so richtig arrogant schwarz-gelb gefällig. und der macht jetzt politisches kabarett… die ganze pro7 comedy mafia boykottieren. wirklich lustig sind die eh alle nicht und politisch schon garnicht. da können sie 50 preise kriegen.. am besten von pro7 selbst.

    _priol_, viel mehr braucht man eh nicht! der mann sollte eh ne partei gründen.

    Reply to this comment
    gesacht am 08. 03. 2011 um 19:10 Uhr
    von sHR00m
  35. Ich wiederhole nochmal die treffende Bemerkung eines Users
    “Abmahner sind Loser”

    Reply to this comment
    gesacht am 16. 02. 2012 um 09:22 Uhr
    von Achi
  36. alles hat ein ende – nur die wurst hat zwei, wer hoch fliegt–fällt sehr tief.so wird es Mario früher oder später gehen.NICHT SO ÜBERHEBLICH SEIN das würde ihm gut zu Gesicht stehen.
    Denk daran, das letzte Hemd hat keine Taschen

    Reply to this comment
    gesacht am 10. 04. 2012 um 00:29 Uhr
    von wolle barth
  37. Abmahnung, kein Wunder wenn Sony dahinter steckt als Label, die verklagen eh alles was gedownloadet wird.

    Reply to this comment
    gesacht am 14. 05. 2012 um 22:20 Uhr
    von Gg
  38. MB sollte lieber mal an seinen Vater denken,und nicht so tun,als ob er nur eine Mutter hat.warum gibt er bei Interviws immer an,dass er mit noch 5 Brüdern aufgewachsen ist. Das ist alles Lüge ,er hat nur noch 2 Brüder.er hatte noch nie 5 Brüder.Er will sich mit dieser Lüge nur hervorheben um zu zeigen dass ER es zu etwas gebracht hat.
    zu was hat er etwas gebracht ?? dass er jetzt div. Nobelautos hat ? dass er div. Villen
    in Düsseldorf und Berlin hat? und das alles vom abgezockten Geld der abgemahnten
    und mehr.
    Schau dir das Puplikum von Mario Barth an…..das sagt alles. Kein Wunder, dass unsere Welt so langsam verblödet

    Reply to this comment
    gesacht am 20. 09. 2012 um 20:16 Uhr
    von SAETANG

Sach ma was...

WICHTIG: Sollte der oben eingetragene Link auf eine rein gewerbliche Seite führen, behalte ich es mir vor, für die hier platzierte Werbung Gebühren einzufordern. Der Rechnungsbetrag errechnet sich wie folgt: 150,- € x pagerank der beworbenen Seite. Er wird jedoch mindestens 300,- € betragen. Mit Klicken des Absenden-Buttons erkennen Sie diese Regelung an und verpflichten sich, die Rechnung innerhalb von 7 Tagen nach Erhalt ohne Abzug zu begleichen.



Datum: Freitag, 28. Januar 2011 um 13:45
Kategorie: zermatschtes
Kommentarfeed: RSS 2.0
TrackBackLink