Lauer vs. Ponader: Es knallte gewaltig!!!

8. Februar 2013, 13:09 Uhr von pantoffelpunk

Johannes Ponader hat den Screenshot eines SMS-Gespräches veröffentlicht. Seinen eigenen Angaben zu Folge, droht Christopher Lauer ihm damit, dass es gewaltig knallen würde, wenn er, Ponader, nicht bis zum nächsten Tag um 12:00 Uhr zurückgetreten sei.

Die sensationsgeile Netzgemeinde wartete vergeblich auf ein vernehmbares RUMS! und zeigte sich entsprechend enttäuscht.

Jetzt wurden uns Mitschnitte eines Telefonates zugespielt, das direkt nach Ablauf des Ultimatums zwischen den beiden Gockeln Kontrahenten stattgefunden haben soll:

Sorry, either Adobe flash is not installed or you do not have it enabled

Irre!

flattr this!

Kategorie: zermatschtes | Kommentare (5)

Ähnliche Artikel:


Appell Atomtod exportiert man nicht