Knut tätowiert sich…

3. Mai 2007, 23:06 Uhr von pantoffelpunk

Sorry an alle, die jetzt hier was eisbäriges erwartet haben… ist nur ein alter Cartoon von mir.

Der ist mittlerweile auch schon ein paar Jährchen älter. Besonders schön ist er nicht. Aber ich war nie ehrgeizig genug, einen missratenen Comic ein zweites Mal zu malen.

Knut tätowiert sich…

Die Bildchen sollen natürlich nicht den Eindruck erwecken, ich dächte, Naziskinheads seien intellektuell minder ausgestattet als der Rest der Menschen… bewahre.

flattr this!

10 ma was gesacht

  1. da hat dich nicht zufällig knochenfabrik mit “fuck off” inspiriert?

    Reply to this comment
  2. das war auch mein erster gedanke…
    ..ansonsten ganz schick :)

    so weit ists bei mir nicht mit dem zeichen .-.

    Reply to this comment
  3. @vstrprtwscvh: Ich würde jetzt gerne”ja” sagen, aber kenn ich gar nicht.

    @ absicht: Danke, Du!

    Reply to this comment
  4. hier hast du den text.

    Reply to this comment
  5. Digga! Um 23:21 hatte ich ihn bereits ergoogelt (und in genau so kurzer Zeit auswändig gelernt :-) Nee, kannte ich aber ernsthaft nicht.

    In meiner Klasse war eine Io und sie sagt mir übrigens, Io wäre eine griechische Göttin gewesen…. kannte ich auch nicht.

    Bei Allah, bin ich ungebildet!

    Reply to this comment
  6. hast du eigentlich keinen Kontakt oder so angegeben? ^^
    schick mir mal ne e-mail.
    ich muss dir kurz was mitteilen. (wenn das ok so ist) :]

    Reply to this comment
  7. Rechts unten, beim Impressum.

    Reply to this comment
  8. nicht schlecht. und für alle die auf was eisbäriges gehofft hatten, die können ja mal bei der titanic vorbeischauen: http://www.titanic-magazin.de/.....-pk_02.jpg

    Reply to this comment
  9. Strike! Den Knut gibt’s übrigens auch in echt. Ich darf doch, Punki? Gnihihhiiiiiiiii

    Reply to this comment
  10. der Comic erinnert mich an eine wahre Geschichte wo sich nen Kollege “Oi” auffe Schlefe falschrum geschriebn hat, zum Glück net tättowiert. war aber schon ne Lachnummer.

    Reply to this comment
    gesacht am 21. 12. 2009 um 03:37 Uhr
    von JCK.DRECK

Sach ma was...

WICHTIG: Sollte der oben eingetragene Link auf eine rein gewerbliche Seite führen, behalte ich es mir vor, für die hier platzierte Werbung Gebühren einzufordern. Der Rechnungsbetrag errechnet sich wie folgt: 150,- € x pagerank der beworbenen Seite. Er wird jedoch mindestens 300,- € betragen. Mit Klicken des Absenden-Buttons erkennen Sie diese Regelung an und verpflichten sich, die Rechnung innerhalb von 7 Tagen nach Erhalt ohne Abzug zu begleichen.



Datum: Donnerstag, 3. Mai 2007 um 23:06
Kategorie: selfmade comics
Kommentarfeed: RSS 2.0
TrackBackLink